Promat Brandschutzplatten – kleiner Aufwand, große Wirkung.

Promat Promatect®
H und L.

Mit den großformatigen, selbsttragenden PROMATECT® Brandschutzplatten reduzieren Sie den Montageaufwand und sparen damit Arbeitszeit. Richtig groß werden die Platten des Herstellers Promat aber erst durch die Kombination dieser günstigen Eigenschaften: 

  • Geringes Gewicht
  • Mechanische Festigkeit
  • Wärmedämmung
  • Thermische Formstabilität
  • Feuchteregulierung ohne Beeinträchtigung der Festigkeit

Aufgrund dieses bauphysikalischen Verhaltens sind bei diesen Spezialplatten kombinierte Anwendungstechniken für Wärmedämmung, Trocknertechnik, Feuchte, Lüftung, Brandschutz, Schallschutz etc. möglich.

Produktdetails.

Die Promat Brandschutzplatten PROMATECT® werden aus erstaunlich einfachen Rohstoffen erzeugt: aus gebranntem Kalk (CaO) und Sand (SiO2) sowie einigen Zusätzen. Mittels verschiedener Herstellungsverfahren entstehen aus diesem Rohstoffgemisch besonders temperaturbeständige Stoffe aus dem Werkstoff Calciumsilikat. Aber die Brandschutzplatten können noch mehr aushalten. Denn Calciumsilikat-Werkstoffe besitzen eine Zementmatrix und sind beständig gegen Wasser und Wasserdampf.

Sie faulen und schimmeln nicht und bilden keinen Nährboden für Schädlinge.

Vorteile Promatect®.

  • Großformatig, selbsttragend
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe thermische Beständigkeit
  • Nicht brennbar (A1) nach DIN 4102
  • Gute Wärmedämmung
  • Einfache Be- und Verarbeitung
  • Sichere Befestigungs- und Verbindungstechnik
  • Feuchte- und Chemikalienbeständigkeit
  • Kratzfeste Oberfläche

Anwendungs­bereiche Promatect® H (400 °C).

  • Trocknerbau
  • Industrieofenbau
  • Apparatebau
  • Nass- und Feuchträume
  • Verkleidung von Trägern und Stützen
  • Deckplatte für Verbundelemente mit Dämmkernen

Anwendungs­bereiche Promatect® L (500 °C).

  • Hitzeschutz
  • Last tragende Rohrstützen
  • Trockner-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Dämmzuschnitte für industrielle Anwendungen
  • Spezialanwendungen im Kachel- und Kaminofenbau

Technische Daten.

  PROMATECT® H PROMATECT® L
Breite 1.250 mm 1.200 mm
Längen 2.500/3.000 mm  2.500/3.000 mm
Materialdicken 6–25 mm 20–50 mm
Oberflächenbeschaffenheit Sichtseite glatt, Rückseite gewaffelt Sichtseite glatt, Rückseite fein gewaffelt
Wärmeleitfähigkeit  λ-Wert: 0,17 W/mK (bei 20 °C) λ-Wert: 0,083 W/mK (bei 20 °C)
Trockenrohdichte 870 kg/m³ 450 kg/m³
Baustoffklasse nach DIN 4102 A1, nicht brennbar A1, nicht brennbar
Klassifizierungstemperatur 400 °C 500 °C
Wasserdampf-Diffusionswiderstand µ-Wert: 20 µ-Wert: ca. 3,2
pH-Wert ca. 12 ca. 9
Einsatzstoffe Zementtechnologie auf Calciumsilikat-Basis;
rein mineralisch, asbestfrei
Zementtechnologie auf Calciumsilikat-Basis;
rein mineralisch, asbestfrei

Kontakt.

Sie haben Fragen zur Bestellung oder Lieferung dieser Produkte oder wünschen mehr Informationen? Unsere Experten in Harsewinkel (Nordrhein-Westfalen) oder in Dolsenhain (Sachsen) sind gerne für Sie da.

Für schriftliche Anfragen klicken Sie bitte einfach hier:

Kontakt.
Grafik Telefon
Harsewinkel

05247 9363-0

Grafik Telefon
Dolsenhain

034344 820-0