MULTIPOR Mineraldämmplatten: dämmen und verbessern das Raumklima.

Multipor Mineral­dämmplatten.

Bei diesen Platten machen die Poren den Unterschied. Denn: Multipor Mineraldämmplatten enthalten eingeschlossene Luftporen – und diese haben es in sich: Die Luft in den Poren wirkt wärmedämmend und senkt damit die Heizkosten. Die Zellwände der Luftporen sind kapillar wirksam und nehmen eine zu hohe Feuchtigkeit sofort auf. Sobald es wieder trockener wird, geben die Poren die Feuchtigkeit wieder ab. Und dieses System zeigt Wirkung: Das Innenraumklima wird auf natürliche Art deutlich verbessert.

Sanierungsmaßnahmen, die Sie mit Multipor als Dämmstoff ausführen, sind also zweifach wertvoll: Zum einen beseitigen Sie energetische Defizite und altersbedingte Bauschäden, zum anderen optimieren Sie für Ihre Kunden die Wohngesundheit.

Produktdetails.

Multipor Mineraldämmplatten sind insbesondere für die Innendämmung von Außenfassaden geeignet: Sie erfüllen die Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) – auch für die Fassaden von denkmalgeschützten Gebäuden und von Altbauten. Und sie kommen ohne den Einsatz einer aufwendigen und fehleranfälligen Dampfsperre aus.

Multipor Mineraldämmplatten sind rein mineralisch, nicht brennbar, ökologisch – und haben sich bereits seit 15 Jahren im Markt bewährt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass bereits über 4.000.000 qm Multipor Wärmedämmplatten allein bei der Innendämmung von Außenwänden verarbeitet wurden! 

Anwendungs­bereiche.

  • Innendämmung von Außenwänden und Trennwänden
  • Dämmung von zweischaligen Wänden, Kerndämmung
  • Ober- und unterseitige Deckendämmsysteme: Tiefgaragen, Keller, Durchfahrten
  • Wärmedämmung für Steil- und Flachdächer

Vorteile Produkt.

  • Keine Dampfsperre notwendig 
  • Diffusionsoffen, somit atmungsaktiv 
  • Erzeugt ein behagliches Raumklima 
  • Vermeidung von Feuchteschäden und Schimmelbildung 
  • Kapillaraktiv 
  • Langzeiterfahrung 
  • Hoch wärmedämmend
  • Rein mineralisch
  • Keine Fasern

Vorteile Anwendung.

  • Weniger Aufwand bei der Innendämmung der Außenwand
  • Schnelle und einfache Verarbeitung
  • Keine Dampfsperren nötig
  • Sanierung der Räume nacheinander
  • Keine Gerüstkosten

Technische Daten.

Breite 390 mm
Länge 600 mm
Materialdicke 50–300 mm
Trockenrohdichte 90–115 kg/m³
Wasserdampf-Diffusionswiderstand Diffusionsoffen
μ-Wert: 2; λ-Wert: 0,042 W/(m*K)
μ-Wert: 3; λ-Wert: 0,045–0,047 W/(m*K)
Wärmeleitfähigkeit λ-Wert: 0,042–0,047 W/(m*K)
Grafik Xella Multipor

Dieser Grafik können Sie entnehmen, wie wirksam Multipor dämmt. Grafik: Multipor

Kontakt.

Sie wünschen Informationen zu den Multipor Mineraldämmplatten oder möchten diese Produkte bestellen? Unsere Experten an unseren Standorten in Harsewinkel (Nordrhein-Westfalen) oder in Dolsenhain (Sachsen) sind gerne für Sie da.

Für schriftliche Anfragen klicken Sie bitte einfach hier:

Kontakt.
Grafik Telefon
Harsewinkel

05247 9363-0

Grafik Telefon
Dolsenhain

034344 820-0